1936

1936 – Stiftung

Der Vorgänger von Eisengiesserei Szeged GmbH wurde von Dr. Ferenc Bárkányi, Maschinenbauingenieur gegründet aus 100% ungarischen Privatbesitz.

1936
1994

1994 – Die Privatisierung

Eisengiesserei Szeged wurde von einem privat geführtes Unternehmen privatisiert. Seit 1994 ist Eisengiesserei Szeged im gleichen Besitz.

1994
1997

1997 – Erste Zertifizierung

Eisengiesserei Szeged wurde nach ISO 9001 zertifiziert, vom TÜV Hannover gemacht.

1997
1998

1998 – Automatische DISA Form

Dieses Jahr wurde unsere automatische Formanlage DISAMATIC 2013 gekauft und wir haben diese begonnen für mittlere und große Serienproduktion zu verwenden.

1998
2002

2002 – Änderung des Schmelzprozesses

Kupolofenanlagen wurden auf die umweltfreundliche Mittelfrequenz-Induktionsöfen verändert. Ein Hylger Spectrometer wurde noch gekauft, um die chemische Zusammensetzung der geschmolzenen Eisen voll steuern zu können.

2002
2012

2012 – Neuer Spectrometer

Der brandneue ARL / THERMO-Spektrometer wurde für eine genauere chemischen Kontrolle des geschmolzenen Eisens eingebaut.

2012
2013

2013 – EN-GJS-400-18-LT

Um unsere Materialenportfolio zu verbreitern und die neue Produktionsservice für unsere Kunden und neuen Partner zu geben, haben wir begonnen, die Einführung und die Serienproduktion des Materials von Spezialverwendung.

2013
2015

2015 – MAGMA

Wir bauten unsere MAGMA Simulationssoftware in unsere Produktion, um den Gießprozess zu optimieren und zu verbessern.

2015
2016

2016

Ein neuer, vollautomatischer DISA TM 190-75 Sandmischer mit 30t / h Kapazität, SMC-Labor und DISA Kühltrommel wurde installiert.

2016
2018

2018 - Umweltbewusster Betrieb

Neben der Qualität legt unser Unternehmen besonderen Wert auf seine Umwelt und seinen Schutz. Als Ergebnis erhielten wir unser integriertes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem, das vom TÜV-SÜD zertifiziert wurde.

2018
2020

2020 - Einführung neuer Materialqualitäten

  • EN-GJS-450-18
  • EN-GJS-500-14
  • EN-GJS-600-10

Installation unserer Kernschiessmaschinen mit PLC-Steuerung

2020
2021-2022

2021-2022 – Kauf und Installation eines GOM-Scanners, einer Zwick-Roell-Schneidemaschine und einer KOYAMA-CNC-Schleifmaschine

2021-2022 2021-2022 2021-2022 2021-2022
2023

2023 – Kauf und Installation der CNC-Schleifmaschine KOYAMA und DISAMATIC C3 250B

2023 2023 2023